UE Logo

RETRO CLASSICS Stuttgart, 7. – 10. März 2013

Logo Retro ClassicsErstmalig war der VW Käfer-Club Última Edición e.V. mit einem Clubstand auf der RETRO CLASSCIS vom 07. bis 10. März 2013 präsent. Dabei wurde der neu konzipierte Clubstand gezeigt.

Das Konzept ist so angelegt, dass drei Bilder auf einem Display zu sehen sind – es sind Bilder vom ersten Treffen bis zum neunten K-UE-Treffen und können so mit Bildern der weiteren Treffen ergänzt werden. Die Rückwand und die Theke sind mit der Originalwerbung des Última Edición Käfers versehen; auf der Rückwand sind Bilder der UE-Produktion sowie unser gestelltes VW-Logo (Nördlingen) und die Aufstellung der Käfer vor dem VW-Werk Kassel (50 Jahre) zu sehen – insgesamt eine beeindruckende Darstellung unseres Clubs.

Bei den beiden ausgestellten Fahrzeugen handelte es sich um einen aquariusblauen Última Edición, die unsere Clubmitglieder Heinz, Marc und Tim Wetzel zur Verfügung gestellt hatten und einen clementinenfarbigen VW 1300 (BJ 1970) von Alexander Kukk. Mit diesen beiden Fahrzeugen konnten wir gut darstellen, dass im Prinzip die Form des bis 2003 in Mexiko gebauten Käfers fast identisch ist – der Käferfan sieht jedoch die in Mexiko vollzogenen Detailänderungen. Auf der Messe konnten viele interessante Gespräche geführt werden – die Besucher waren sehr erfreut unseren Club dort zu erleben. Somit konnten wir auch neue Clubmitglieder gewinnen. Selbst ein Mexikaner war so überrascht und überwältigt die Mexiko-Käfer auf der RETRO CLASSICS zu sehen, dass er uns bat das Schild „SEDAN", was wir vorne am UE befestigt hatten, zu überlassen. Diesem Wunsch entsprachen wir; eine großzügige Spende war ihm dies wert!

Der Käfer ist immer für Überraschungen gut!

Wir hatten auf die beiden Käfer die entsprechenden Modelle gestellt, dies war ein tolles Fotomotiv und wurde immer wieder fotografiert. Auch unsere Bilder von unseren Treffen fanden große Beachtung auf den Displays und wurden ebenfalls vielfach abfotografiert.

Einen besonderen Dank gilt den Käfereignern für die Leihgaben, die somit zum guten Auftritt in Stuttgart beigetragen haben.