UE Logo

Classic Days 2014

Volkswagen Classic, Hauptsponsor der 9. Classic Days auf Schloss Dyck (1. – 3. August 2014) hatte unseren Präsidenten und Vizepräsidenten eingeladen, diese bald schon legendäre Veranstaltung zu besuchen. Wir konnten mit vielen Persönlichkeiten der Volkswagen AG (Autostadt und Volkswagen –Classic) sowie der Gottfried Schultz Gruppe (größtes VW-Zentrum in NRW) interessante Gespräche führen.

Die größte automobile Gartenparty – das Klassiker- und Motorfestival zur Erhaltung von Schloss und Park – wollen auch in 2014 wieder die Besucher begeistern. Stimmungsvolle und seltene Höhepunkte kündigen sich an, Jubiläen werden am Schloss gefeiert.

Höhepunkte und Sonderthemen der Classic Days 2014:

  • 100 Jahre Maserati
  • Volkswagen Group Sonderläufe
  • 90 Jahre Autodrome Linas-Montlhery – Cyclecar Meeting 2014
  • Stromlinien-Fahrzeuge „Streamline“
  • Bentley – Sonderlauf der Vintage Cricklewood Bentleys
  • Mercedes-Benz SSK und Rennsport S – Sonderlauf
  • Historische Formel VAU
  • Porsche 904 Jubiläum
  • Seventies Sportwagen – Sonderlauf „Amore da Italia“

Auf dem Veranstaltungsgelände gibt es einen etwa 2,8 km langen Rundkurs („Racing Legends“), auf der in regelmäßigen Abständen Monoposto- und Tourenwagenrennen für Fahrzeuge bis zum Baujahr 1961 stattfinden. Aber es ist auch möglich mit anderen Fahrzeugen diesen Rundkurs zu befahren.

Wir hatten das Vergnügen, die Rundstrecke mit dem T1-Bulli „Lufthansa“ von Volkswagen-Classic zu erleben.

Und jetzt das Interessante für 2015: Es wird seitens Volkswagen-Classic geplant die VW-Clubs in diese Veranstaltung einzubinden. Wir haben Herrn Kadow unsere Zusage gemacht und er freute sich ganz besonders über unser Fotobuch: 10-Jahre VW Käfer-Club Última Edición e.V.

Als wir ihm dies zeigten, war seine spontane Frage, ob er dies behalten dürfe…  Wir haben ihm dann ein druckfrisches Exemplar überreicht, denn unser Clubfotobuch wurde noch von vielen anderen Interessierten bestaunt.