UE Logo

Classic Days 2016

Vom 5. bis 7. August 2016 fand die diesjährigen Classic Days auf dem Gelände von Schloss Dyck (liegt zwischen Düsseldorf, Neuss und Mönchengladbach) statt.

Legendäre Fahrzeuge mit Rennhistorie aus der Automobilgeschichte sind auf Schloss Dyck zu Gast. Drei Tage lang ist das historische Wasserschloss wieder Ziel für Motorsport- und Klassiker-Fans.

Der K-UE-Club war mit dem Club Última Edición-Käfer auf diesem legendären Treffen neben einem aktuellen Beetle vertreten. Auf dem Stand des größten deutschen VW-Händlers, die Gottfried-Schultz-Gruppe, mit der wir freundschaftlich verbunden sind, war reger Betriebe und der UE-Käfer wurde wieder unzählige Mal fotografiert. Dort wurden auch die Golf-GTI-Generationen gruppiert – und der tornadorote Käfer als würdiger „Vorfahre“.

Unter www.classic-days.de könnt Ihr Eindrücke dieser Oldtimerveranstaltung einsehen, die Ihresgleichen sucht.
Auch die AUTOSTADT war bei diesem besonderen Event mit einem tollen Käferkrabbeln auf der ca. 3 Km langen Rennstrecke vertreten. Christel und Walter Köhler hatten die Ehre den letztgebauten UE-Käfer diese Strecke steuern zu dürfen.

Der ADAC war mit einem großen Aufgebot vertreten, darunter auch der ADAC-Straßenwachtkäfer, der mit auf dem K-UE-Großglockner-Event war.

Wir haben uns über die zahlreichen Clubbesucher auf diesem tollen Event gefreut.