UE Logo

Der UE-Käfer

UE-KäferMit dem Fertigungsstart des Última Edición hatte Volkswagen de México in Puebla am 10. Juli 2003 den Produktionsauslauf des legendären Käfers eingeleitet.

Der letzte Käfer lief am 30. Juli 2003 vom Band und steht im Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.

Von der Última Edición (UE) Sonderserie wurden insgesamt 3000 Fahrzeuge in den Farben Aquariusblue (1500 Stück) mit grauer und Harvestmoonbeige (1500 Stück) mit schwarzer Innenausstattung gebaut. Der Käfer mit 1,6-Liter-Benzinmotor bringt eine Leistung von 37 KW (50 PS).

Von den Serienmodellen unterscheiden sich die UE-Käfer neben den Sonderfarben "Aquariusblue" und "Harvestmoonbeige" seitens der werksseitigen Fertigung wie folgt:

  • Außenspiegel verchromt
  • Zierleisten auf der Gürtellinie seitlich und vorderen Haube verchromt
  • Fronthaubengriff verchromt
  • Wolfsburg Plakette vorne über dem Fronthaubengriff
  • VW - Zeichen verchromt auf der Fronthaube
  • Scheinwerferzierringe verchromt
  • Radkappen verchromt
  • Rückleuchtengehäuse verchromt eingefasst
  • Motorhaubengriff verchromt
  • Stoßstangen verchromt
  • Trittbrettzierleisten verchromt
  • Türgriffe verchromt
  • Auspuffendstück verchromt
  • Verchromte Versenkantenne
  • Zweispeichenlenkrad mit Wolfsburg-Emblem
  • Ultima Edición Emblem am Handschuhfachdeckel
  • Armaturenbrett mit in Wagenfarbe lackierten Einlagen (Lautsprechergitter, Tachometerring, Handschuhfachdeckel)
  • Türtasche in der Türverkleidung auf der Fahrerseite
  • Tür- und Seitenverkleidungen flanellgrau bei Wagenfarbe "Aquariusblue", schwarz bei Wagenfarbe "Harvestmoonbeige"
  • Sitzstoffbezüge im Design "Panama MINI" mit Ablagetaschen an den Rückseiten der Vordersitze flanellgrau bei Wagenfarbe "Aquariusblue" und schwarz bei Wagenfarbe "Harvestmoonbeige"
  • Teppichauskleidung im vorderen und hinteren Fußraum flanellgrau bei Wagenfarbe "Aquariusblue", schwarz bei Wagenfarbe "Harvestmoonbeige"
  • Sicherheitsgurte grau bei Farbe Aquariusblue, schwarz bei Farbe Harvestmoonbeige (entspricht Serienmodell)
  • Radioanlage mit CD - Player
  • Frontlautsprecher in der jeweiligen Türverkleidung integriert
  • Hutablage schwarz mit Klappe für hinteren Kofferraum und zwei integrierten Lautsprechern
  • Weißwandreifen 165 SR 15 auf in Wagenfarbe lackierter Felge 4,5 J x 15, ebenso das Reserverad

Von den 3000 gebauten Última Edición Käfern sind ca. 450 bis 500 nach Europa exporiert worden.

Diese Käfer gelten als Liebhaberfahrzeuge und werden nur vereinzelt im täglichen Straßenverkehr eingesetzt.

Die Besitzer hegen und pflegen ihre "Schätzchen";
auf Treffen und Veranstaltungen des K-UE-Clubs ist es immer wieder eine Besonderheit, diese Käfer in einer größerer Anzahl zu sehen.

Insgesamt wurden weltweit 21.529.464 Käfer gebaut.