Ausflug nach Taxco

Unsere derzeit in Mexico lebenden Clubmitglieder Rosalva und Harald Blüthgen mit Tochter Sarah hatten in der Weihnachtswoche 2018 das mexikanische Städtchen Taxco besucht, dabei viele Käfer-Taxis gesehen und auch mehrmals benutzt um sich dort fort zu bewegen.

Die Stadt Taxco ist bekannt als Silberstadt und hat vielleicht als eine der letzten Städte Mexicos noch viele Käfer als Taxis laufen. Vermutlich nicht zuletzt durch die engen und steilen Gassen, in denen der Käfer sich wohl fühlt und mit seinen kompakten Dimensionen und seinem Hinterradantrieb überall ohne Probleme rauf- und runterklettert. Der rechte Vordersitz ist bei den Käfern ausgebaut, so wie man das auch von den Taxis aus Mexico City gekannt hatte. Diese sind aber in der Hauptstadt weitgehend verschwunden.

Sogar einen Summer Käfer haben sie auf dem Marktplatz gesehen, von denen wohl, soweit uns bekannt, nur drei in Deutschland gelandet sind. War ein schönes Erlebnis die vielen Käfer im Einsatz wieder zu sehen.

Der Clubvorstand bedankt sich ganz herzlich bei Rosalva und Harald für dieses tolle Erlebnis und die beeindruckenden Bilder.

2019, Mexico, Taxi

VW-Käfer-Club Última Edición e.V.

Möwenweg 16
41239 Mönchengladbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!